[TITEL_SEITE]

Hauptnavigation Anfang

Hauptnavigation Ende

  • Inhalt als PDF-Datei herunterladen
  • Optimierter Druck

M. Sc. Sercan Atesoglu
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 (0)1520/5765010
e-Mail: atesoglu@uni-wuppertal.de

 

 

 


Forschungsschwerpunkte

Sercan Atesoglu ist seit dem 01.01.2021 im EFRE-Projekt „Röntgenvideoanalyse“ für die anwendungsorientierte Forschung und Validierung des neuen Verfahrens zuständig.


Wissenschaftlicher Werdegang

Sercan Atesoglu wurde am 05.03.1989 in Augsburg geboren. Er studierte Maschinenbau an der Bergischen Universität Wuppertal und schloss das Studium im Juni 2017 als M. Sc. ab. Seine Masterthesis schrieb er im Institut für Sicherungssysteme am Lehrstuhl Mechatronik bei Herrn Prof. Wolf zum Thema „Untersuchung zur Analyse von Bewegungsabläufen mit digitaler Röntgenbilderfassung“.

Nach Abschluss seines Studiums war Sercan Atesoglu zunächst als Berechnungs-und Simulationsingenieur bei WITTE Automotive in Velbert im Bereich Calculation and Simulation Product Development beschäftigt. Seit Beginn des Jahres 2021 arbeitet Sercan Atesoglu im Projekt „Röntgenvideoanalyse“, gefördert durch die Europäische Union und das Land NRW aus Mitteln des EFRE.NRW, als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sicherungssysteme.
 

 

 

 

 

Kontakt

Institut für Sicherungssysteme

Bergische Universität Wuppertal
Institut für Sicherungssysteme (ISS)
Talstr. 71
42551 Velbert

T: 02051/93322-0
F: 02051/93322-29

info(at)iss.uni-wuppertal.de


[ABSCHLUSSTEXT_DRUCKVERSION]