[TITEL_SEITE]

Hauptnavigation Anfang

Hauptnavigation Ende

  • Inhalt als PDF-Datei herunterladen
  • Optimierter Druck

Dr.-Ing. Daniel Lichte
Gruppenleiter Risiko- & Vulnerabilitätsanalyse
Tel.: +49 (0)2051/93322-13
e-Mail: lichte@iss.uni-wuppertal.de

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

Dr.-Ing. Daniel Lichte leitet den Aufbau der Arbeitsgruppe Risiko- & Vulnerabili-tätsanalyse im Bereich Security. Besondere Schwerpunkte seiner Arbeit sind hierbei die Analyse und Bewertung der Vulnerabilität kritischer Infrastrukturen sowie die Betrachtung von Unsicherheiten im Analyseprozess. Zum Einsatz kommen hierbei probabilistische Methoden der allgemeinen Risikoanalyse und der Zuverlässigkeit

 

Wissenschaftlicher Werdegang

Dr. Daniel Lichte wurde 1983 in Unna geboren. Nach abgeschlossenem Abitur und Zivildienst nahm er an der Ruhr-Universität Bochum das Studium des Maschinenbaus in der Vertiefungsrichtung "Konstruktions- und Automatisi-erungstechnik" auf, das er im Jahr 2009 erfolgreich abschloss.


Seit Januar 2010 ist Dr.-Ing. Daniel Lichte wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sicherungssysteme. Im Jahr 2016 schloss er seine Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema „Ein analytischer Ansatz zur szenarioübergreifenden Modellierung der Verwundbarkeit von Infrastrukturen“ erfolgreich ab.


Seit November 2017 arbeitet er als Gruppenleiter am Aufbau der Arbeitsgruppe Risiko- & Vulnerabilitätsanalyse am Institut für Sicherungssysteme.

Mitgliedschaften und sonstige Tätigkeiten

- VDI - GPP - Mitglied des FA 512 "Safety und Security"
- Member of the Technical Program Committee „IEEE – 13th System of
  Systems Engineering Conference SoSE 2018“
- Member of the Technical Program Committee „IEEE – 12th System of
  Systems Engineering Conference SoSE 2017“

Lehre

Im Wintersemester 2017/18 hält Dr.-Ing. Daniel Lichte die Vorlesung „Zuverlässigkeit in der Konstruktion“, für die ihm durch die Fakultät Maschinenbau und Sicherheitstechnik die Lehrbefugnis erteilt wurde. Darüber hinaus betreut Herr Dr. Lichte die Vorlesung "Zuverlässigkeit in der Konstruktion" sowie "Mechatronik".

 

Studentische Arbeiten (B.Sc. / M.Sc.)

- aktuell ausgeschriebene Themen finden Sie hier: studentische Arbeiten

 

Publikationen

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Approach to a Bayesian Descision Model for Cost-Benefit Analysis in Security Risk Management, European Safety and Reliability Conference ESREL 2018, 17.-21.06.2018, Trondheim, Norwegen, 2018.

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: A Study on the Influence of Uncertainties in Physical Security Risk Analysis, European Safety and Reliability Conference ESREL 2018, 17.-21.06.2018, Trondheim, Norwegen, 2018.

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Use Case-Based Consideration of Safety and Security in Cyber Physical Production Systems Applied to a Collaborative Robot System, European Safety and Reliability Conference ESREL 2018, 17.-21.06.2018, Trondheim, Norwegen, 2018. 

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Quantitative Multiple-Scenario Vulnerability Assessment Applied to a Civil Airport Infrastructure. European Safety and Reliability Conference ESREL 2017, 18.-22.06.2017, Portoroz, Slowenien, 2017.

Lichte, D.; Marchlewitz, S.; Wolf, K.-D.; Schlüter, N.: An Approach to Holistic Safety and Security Risk Assessment Considering Contradictory Requirements under Uncertainty. European Safety and Reliability Conference ESREL 2017, 18.-22.06.2017, Portoroz, Slowenien, 2017.

Lichte, D.: Ein analytischer Ansatz zur szenarioübergreifenden Modellierung der Verwundbarkeit von Infrastrukturen. Shaker Verlag, Aachen, 2016. ISBN 978-3-8440-4662-5

Lichte, D.; Marchlewitz, S.; Wolf, K.-D.: A Quantitative Approach to Vulnerability Assessment of Critical Infrastructures With Respect to Multiple Physical Attack Scenarios. Security Research Conference 11th Future Security, 13.-14.09.2016, Berlin, 2016. ISBN 978-3-8396-1011-4

Marchlewitz, S.; Lichte, D.; Wolf, K.-D.: An Approach to Balancing of Safety and Security Requirements under Uncertainty. Security Research Conference 11th Future Security, 13.-14.09.2016, Berlin, 2016. ISBN 978-3-8396-1011-4

Nicklas, J.-P.; Mamrot, M.; Winzer, P.; Lichte, D.; Marchlewitz, S.; Wolf, K.-D.: Use Case based Approach for an Integrated Consideration of Safety and Security Aspects for Smart Home Applications. IEEE 11th International Conference on System of Systems Engineering (SoSE2016), June 12th-16th, 2016, Kongsberg, Norway. ISBN: 978-1-4673-8727-9

Lichte, D.: Physische Sicherheit von Infrastrukturen – Modellierung und Evaluation. 3. BMBF-Innovationsforum „ Zivile Sicherheit“, 12.-13.04.2016, Postersession, Berlin, 2016

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Szenariounabhängige Vulnerabilitätsanalyse im Kontext der physikalischen Sicherheit kritischer Infrastrukturen. Tagungsband innosecure 2015, 22.04.2015-23.04.2015, Velbert, Deutschland, 2015

Lichte, D.; Marchlewitz, S.; Winzer, P.; Wolf, K.-D.: Lösungsansatz zum Umgang mit safety- und securityrelevanten Zielkonflikten am Beispiel eines automobilen Sicherungssystems. Tagungsband innosecure 2015, 22.04.2015-23.04.2015, Velbert, Deutschland, 2015 (in Vorbereitung)

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Ein Ansatz zur Bewertung von Topologien dezentraler komplexer Sicherungssysteme. Tagungsband innosecure 2013, 25.09.2013-26.09.2013, Velbert, Deutschland, 2013

Theiß, R.; Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Informationsbereitstellung im Entwicklungsprozess von Sicherungssystemen. Tagungsband innosecure 2013, 25.09.2013-26.09.2013, Velbert, Deutschland, 2013

Iqbal, T.; Wolf, K.-D.; Lichte, D.; Theiß, R.: Digital Watermarking Technique for Counterfeit Detection of Electronic Devices. Tagungsband innosecure 2013, 25.09.2013-26.09.2013, Velbert, Deutschland, 2013

Theiß, R.; Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Rekonstruktion von historischen Trickschlössern mittels 3D-Röntgentomographie. Tagungsband innosecure 2013, 25.09.2013-26.09.2013, Velbert, Deutschland, 2013

Theiß, R.; Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Application of Shape Memory Alloys in Locking Devices. Proceedings of the ASME 2012 Conference on Smart Materials, Adaptive Structures and Intelligent Systems SMASIS 2012, Stone Mountain, USA, September 2012

Iqbal, T.; Wolf, K.-D.; Lichte, D.: AUTHENTICATION OF PRINTED CIRCUIT BOARDS BASED ON SURFACE DATA CODING. Proceedings of the Tenth IASTED International Conference on Signal and Image Processing (SIP 2012), August 18 – 20, Kailua-Kona, Hawaii, USA, 2012

Lichte, D.; Wolf, K.-D.: Anpassung des IT-Authentifizierungsmodells an mechatronische Sicherungssysteme. Tagungsband innosecure 2012, 23.05.2012-24.05.2012, Velbert, Deutschland, 2012

 

 

Kontakt

Institut für Sicherungssysteme

Bergische Universität Wuppertal
Institut für Sicherungssysteme (ISS)
Talstr. 71
42551 Velbert

T: 02051/93322-0
F: 02051/93322-29

info(at)iss.uni-wuppertal.de


[ABSCHLUSSTEXT_DRUCKVERSION]