[TITEL_SEITE]

Hauptnavigation Anfang

Hauptnavigation Ende

  • Inhalt als PDF-Datei herunterladen
  • Optimierter Druck

M. Sc. Andre Stenzel
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 (0)1520/3570188
e-Mail: astenzel(at)uni-wuppertal.de 

 

 

Forschungsschwerpunkte

Andre Stenzel verantwortet seit dem 01.01.2021 im EFRE-Projekt „Röntgenvideoanalyse“ maßgeblich das Projektmanagement sowie die konzeptionelle Einbindung des Verfahrens in den Produktentwicklungsprozess.


Wissenschaftlicher Werdegang


Andre Stenzel wurde am 03.12.1990 in Haan geboren. Er studierte Entrepreneurship & Innovation an der Bergischen Universität Wuppertal und schloss das Studium im September 2017 als M. Sc. ab. Seine Masterthesis schrieb er zum Thema „Entwicklung eines Konzepts zur Optimierung des innerbetrieblichen Innovationsprozesses familiengeführter Unternehmen – durch Outtasking – am Beispiel der Vorwerk Gruppe“ am Lehrstuhl Entrepreneurship und Innovationsmanagement.


Nach Abschluss seines Studiums war Andre Stenzel zunächst als Projektleiter im Business Development der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG mit dem Schwerpunkt Konzeptionierung und Umsetzungsbegleitung von IT- und Vertriebsprojekten tätig. Seit Beginn des Jahres 2021 arbeitet Andre Stenzel im Projekt „Röntgenvideoanalyse“, gefördert durch die Europäische Union und das Land NRW aus Mitteln des EFRE.NRW, als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sicherungssysteme.


Kontakt

Institut für Sicherungssysteme

Bergische Universität Wuppertal
Institut für Sicherungssysteme (ISS)
Talstr. 71
42551 Velbert

T: 02051/93322-0
F: 02051/93322-29

info(at)iss.uni-wuppertal.de


[ABSCHLUSSTEXT_DRUCKVERSION]